Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2007 angezeigt.

Nachträglicher Eintrag vom Februar 2007: Dreckiger Donnerstag oder Eine unheimliche Begegnung mit Graf und Gräfin Dracula

Frebruar. Donnerstag 7:00. Wecker klingelt. Nach drei Stunden Schlaf weil ich heute meine Bachelorarbeit abgeben und bis acht Uhr fünfzig die letzten Korrekturen vornehmen muss. Ich bin sofort hellwach. Doch nicht weil das hohe Piepsen meinen Verstand wach rüttelt, sondern weil durchs geöffnete Fenster Lärm in mein Zimmer stürzt. Ja, stürzt, mich förmlich überrollt, weil es klingt als ob im Garten mindestens dreißig Mann einen Marsch spielen. Dazu lauthals johlen und lachen. Der Lärm geht vorüber als würde der Trupp durch den Garten an meinem Fenster vorbeiziehen. Ich taste nach dem Wecker und stelle den Alarm aus. Als ich die Füße auf den Boden stelle, folgt die nächste Welle Marschmusik. Diesmal begleitet von Gehupe und Fetzen eines Liedes, welches in meinem Kopf einen Bilderstrom aktiviert. Menschen wiegen sich untergehakt von links nach rechts, ein Mann im schwarzen Anzug und bunter Mütze schwingt oben auf dem Podium Reden, die Luft glitzert von nieselndem Silberglitter.
Mein Verst…