Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2009 angezeigt.

Unvergleich des Jahres und flutschender Pulverschnee

"Die Deutsche Bahn hat technische Probleme mit den ICE-Zügen bei kaltem Wetter eingeräumt. "Die Fahrzeuge sind nicht so gebaut, dass sie diesen sibirischen Temperaturen standhalten", sagte der für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zuständige Sprecher, Jörg Böhnisch, am Mittwoch im Mitteldeutschen Rundfunk. In den vergangenen Tagen seien Züge "reihenweise kaputtgegangen", weil trockener Pulverschnee "durch die Lüftungsgitter in die Fahrzeuge flutscht und dabei die elektrischen Bauteile in Mitleidenschaft ziehen kann". Auf der Verbindung Berlin-München fällt seit Mittwoch und noch bis Sonntag jeder zweite ICE aus."
"Wenn jemand für einen Zug reserviert habe, der nun ausfalle, dann "verfällt leider die Reservierung. Das tut uns auch sehr leid", betonte Fuhrmann."


Konnte ja auch keiner ahnen, dass im Dezember winter ist.
Oder gar an weihnachten viele Leute Zugfahren wollen.


Ich möchte bitte "sibirische Kälte" zum unver…